Prof. Dr. Andreas Beivers
© John M. John / www.johnmjohn.de / foto@johnmjohn.de

Prof. Dr. Andreas Beivers

Studiendekan Gesundheitsökonomie, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Hochschule Fresenius für Management, Wirtschaft und Medien GmbH, München; Akademischer Direktor, Ludwig Fresenius Center for Health Care Management, HHL Leipzig Graduate School of Management

  • Professor für Volkswirtschaftslehre und Studiendekan für Gesundheitsökonomie an der Hochschule Fresenius in München
  • Direktor des Ludwig Fresenius Center for Health Care Management and Regulation an der Handelshochschule Leipzig
  • Arbeits- und Forschungsschwerpunkte liegen neben der allgemeinen Sozialpolitik vor allem im Bereich der Krankenhausversorgung, der Finanzierung des Gesundheitswesens sowie der Weiterentwicklung alternativer Vergütungsformen
  • Member des Academic Board der University of Salzburg Business School
  • Mitglied des Editorial Boards des WIdO-Krankenhausreports
  • war projektbezogener Senior Berater bei der Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner GmbH im Geschäftsbereich Pharma & Health Care
  • hatte verschiedene Lehraufträgen an der Akademie für Krankenhausmanagement und der Fachhochschule Coburg
  • Laufbahn in der Gesundheitswirtschaft als wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Günter Neubauer am Institut für Gesundheitsökonomik (IfG)
  • Studium der Volkswirtschaftslehre an der Ludwig Maximilians Universität