Prof. Dr. Britta Siegmund

Prof. Dr. Britta Siegmund

Direktorin, Medizinische Klinik, Gastroenterologie/Infektiologie/Rheumatologie, Charité - Universitätsmedizin

  • seit 2013 W3-Professur für Gastroenterologie und Klinikdirektorin der Med. Klinik m.S. Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Campus Benjamin Franklin
  • 2013 Ruf auf die W3-Professur für Gastroenterologie an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster
  • 2012 - 2015 Sprecherin des SFB633 „Induktion und Modulation T-zellvermittelter Immunreaktionen im Gastrointestinaltrakt“
  • 2012 - 2013 kommissarische Klinikleitung der Med. Klinik m.S. Gastroenterologie, Infektiologie und Rheumatologie, Campus Benjamin Franklin
  • 2012 - 2013 W2-Heisenbergprofessorin für „Translationale Gastroenterologie – chronisch entzündliche Darmerkrankungen“
  • 2003 - 2007 Emmy-Noether-Nachwuchsgruppenleiterin