Prof. Dr. Christoph Maier
© Marcus Gloger

Prof. Dr. Christoph Maier

Universitätsklinik für Anästhesiologie, Intensiv-, Palliativ- und Schmerzmedizin Abteilung für Schmerzmedizin Berufsgenossenschaftliches Universitätsklinikum Bergmannsheil, Bochum

  • 2010 - 2015 Chefarzt Klinik für Schmerzmedizin, Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Duisburg
  • 2005 Aufbau des internationalen Referenzlabors für Quantitative Sensorische Testung
  • 1999 Stiftungsprofessur für Schmerztherapie, später außerplanmäßige Professur und Ernennung zum Leitenden Arzt der Abteilung für Schmerzmedizin, BG Universitätsklinikum Bergmannsheil Bochum, Ruhr Universität Bochum
  • 1997 Erlangung der Zusatzbezeichnung "Spezielle Schmerztherapie"
  • 1995 Habilitation und Ernennung zum Privatdozenten
  • 1985 - 1999 Aufbau und Leitung der Schmerzklinik und des ersten postoperativen Akut-Schmerzdienstes an einer europäischen Universitätsklinik
  • 1984 Promotion (magna cum laude) 1983 Facharztanerkennung als Arzt für Anästhesiologie 1979 -
  • 1999 Wissenschaftlicher Assistent, später Leitender Oberarzt an der Klinik für Anästhesiologie und Operative Intensivmedizin, CAU Kiel
  • 1977 Staatsexamen und Approbation
  • 1971 - 1977 Studium der Medizin an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

11. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
Veranstaltungen mit Prof. Dr. Christoph Maier: