Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
mit Livestreams
Prof. Dr. Claudia Spies

Prof. Dr. Claudia Spies

Ärztliche Centrumsleitung, Direktorin Klinik für Anästhesiologie m.S. operative Intensivmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

  • 1980-87 Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Harvard-Medical-School Boston als Stipendiatin der Bayerischen Hochbegabtenförderung 
  • 1987 Ärztliche Approbation
  • 1989 „Foreign Medical Graduate Examination in the Medical Sciences“ (FMGEMS) 
  • 1987-90    Assistenzärztin Anästhesiologie und Intensivmedizin, Städtisches Klinikum Nürnberg
  • 1991 Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, Universitätsklinikum Steglitz der Freien Universität Berlin
  • 1993 Fachärztin für Anästhesiologie 
  • 1996 Zusatzbezeichnung „Spezielle Anästhesiologische Intensivmedizin“
  • 1999 Stellvertretende Klinikdirektorin der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der Charité Campus Mitte
  • 2003 Kommissarische Direktorin der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin der Charité Campus Mitte
  • Seit 2005 Direktorin der Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin der Charité Campus Mitte und des Campus Virchow Klinikum
  • Seit 2006 Ärztliche Centrumsleitung des CharitéCentrums 07 für Anästhesiologie und Intensivmedizin 

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1987 Promotion zum Dr. med. am Institut für Nephrologie der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
  • 1996 Lehrbefähigung und Lehrbefugnis an der Freien Universität Berlin mit der Habilitationschrift: „Perioperative bzw. posttraumatische Problemsituation bei alkoholkranken Patienten einer operativen interdisziplinären Intensivstation“
  • 2000 Ruf auf die C3-Professur für Allgemeine Anästhesiologie, Humboldt-Universität zu Berlin
  • 2004 Ruf auf die W3/C4-Universitätsprofessur für Anästhesiologie, Georg-August-Universität Göttingen
  • 2005 Ruf auf die W3-Professur für Anästhesiologie, Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • 2011 bis 2014     Prodekanin für Studium und Lehre an der Charité – Universitätsmedizin Berlin
  • 2011 Mitglied der Leopoldina - Nationale Akademie der Wissenschaften
     

15. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
Veranstaltungen mit Prof. Dr. Claudia Spies:

Donnerstag, 25.11.2021 14:00 - 15:00
Qualitätsaufgaben der kommenden Jahre