Dr. Dagmar Drogan

Dr. Dagmar Drogan

Qualitäts- und Versorgungsforschung, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

  • seit 2015 Projektleiterin Risikoprädiktion im Forschungsbereich Qualitäts- und Versorgungsforschung, Wissenschaftliches Institut der AOK, Berlin
  • 2008 – 2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Epidemiologie am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)
  • 2009 Promotion zur Doktorin der Gesundheitswissenschaften / Public Health
  • 2002 – 2008 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abteilung Epidemiologie am Deutschen Institut für Ernährungsforschung Potsdam-Rehbrücke (DIfE)
  • 2003 – 2006 Postgradualer Studiengang Gesundheitswissenschaften / Public Health, Technische Universität Berlin
  • 1998 – 1999 Gaststudium, University of Reading, Großbritannien
  • 1995 – 2002 Diplomstudiengang Ernährungswissenschaft, Universität Potsdam

11. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
Veranstaltungen mit Dr. Dagmar Drogan:

Dienstag, 28.11.2017 14:00 - 15:15
Rahmenbedingungen für mehr Qualität