Gert Strandt

Gert Strandt

Referent Fachbereich Stationäre Versorgung, Techniker Krankenkasse (TK), Hamburg

  • seit 2005 Tätigkeit bei der TK, zunächst im Bereich Vorsorge und Rehabilitation; nach dem Wechsel in den Krankenhausbereich zuständig für Qualitätssicherung in der stationären Versorgung
  • 1995 Wechsel zu einem großen Träger von Rehakliniken; nach Aufbau des Klinikbetriebes Leitung der Einrichtung als Kaufmännischer Direktor
  • ab 1978 Tätigkeit in der Hauptverwaltung der BARMER Ersatzkasse im Sachgebiet Krankenhausfragen; davon mehrere Jahre als Leiter dieses Sachgebietes; Aufgaben u.a.: Entwicklung von Strategien für Pflegesatzverhandlungen sowie die Entwicklung von Schulungsprogrammen für Budgetverhandlungen der BARMER Ersatzkasse und deren Durchführung