Prof. Dr. Michael Neumaier

Prof. Dr. Michael Neumaier

Direktor, Institut für Klinische Chemie, Universitätsmedizin Mannheim

  • 2002 Lehrstuhl für Klinische Chemie (C4) an der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg und Direktor des Instituts für Klinische Chemie am Universitätsklinikum Mannheim
  • 1998 Anerkennung zum Facharzt für Laboratoriumsmedizin
  • 1996 Berufung zum C3-Professor (auf Zeit) für Klinische Chemie an der Universität Hamburg
  • 1994 Habilitation für die Fächer Klinische Chemie und Immunologie, Venia legendi für Klinische
  • Chemie am Fachbereich Medizin der Universität Hamburg
  • 1992 Fachanerkennung zum Klinischen Chemiker, Diplom
  • Juli 1986 Zweijähriges Ausbildungsstipendium der Deutschen Forschungsgemeinschaft als PostDoc
  • am City of Hope National Cancer Center, Beckman Research Institute, Duarte, CA, USA
  • Juli 1986 Promotion (summa cum laude) am Institut für Klinische Chemie der Universität Bonn
  • Dez. 1985 ärztliche Approbation