Prof. Dr. Thomas Seufferlein

Prof. Dr. Thomas Seufferlein

Ärztlicher Direktor, Innere Medizin I (Gastroenterologie), Universitätsklinikum Ulm

  • seit 1.10.2013 Stv. Leitender Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Ulm
  • seit 5/2012 Direktor der Klinik für Innere Medizin I des Universitätsklinikums Ulm
  • 2010-2012 Prodekan für Forschung der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 10/2008-4/2012 Direktor der Klinik für Innere Medizin I (Gastroenterologie, Pneumologie) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 19.12.2000 Venia legendi für das Fach Innere Medizin
  • 17.10.2000 Facharzt für Innere Medizin
  • 06/1996    Beginn Weiterbildung Innere Medizin/ Gastroenterologie und Leiter des Labors für gastrointestinale Wachstumsregulation an der Abt. Innere Medizin I (Prof. Dr. G. Adler), Universitätsklinikum Ulm
  • 1993 - 1996 Stipendiat des Imperial Cancer Research Fund (Growth Regulation Laboratory, Dr. E. Rozengurt), London, UK
  • 1993 - 1995 DFG-Stipendiat, Imperial Cancer Research Fund (Growth Regulation Laboratory, Dr. E. Rozengurt), London, UK
  • 1990 – 1993 Wiss. Assistent, Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (Prof.Dr. H.-J. Quabbe), Freie Universität Berlin