Dr. Tim Eckmanns

Dr. Tim Eckmanns

Leiter Fachgebiet Nosokomiale Infektionen, Surveillance von Antibiotikaresistenz und -verbrauch, Robert Koch-Institut, Berlin

  • Facharzt für Hygiene und Umweltmedizin
  • wissenschaftliche Schwerpunkte: Ausbruchsmanagement und Antibiotikaresistenz- und -verbrauchssurveillance
  • seit 2012 Leiter des Fachgebietes Nosokomiale Infektionen, Surveillance von Antibiotikaresistenz und -verbrauch
  • 2006 Leitung Fachgebiet Surveillance am Robert Koch-Institut (bis 2012)
  • bis 2006 am Institut für Hygiene und Umweltmedizin der Charité als Wissenschaftler Mitarbeiter und Laborleiter
  • 1997 - 1998 Tätigkeiten in den Bereichen Tropenmedizin und Innere Medizin am Tropeninstitut in Berlin und an der Freien Universität Berlin
  • 2000 Promotion an der Charité
  • Studium Medizin an der Freien Universität Berlin, Medizinische Informatik an der Technischen Fachhochschule Berlin und Epidemiologie an der London School of Hygiene and Tropical Medicine