Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
mit Livestreams

26. November 2021

09:30 - 10:30

Strukturreformen im Gesundheitssystem
Freitag, 26.11.2021 | 09:30 - 10:30

Symposium 13: Neue Versorgungsformen

NPPV: Koordination der Versorgung psychisch Erkrankter mit digitalen Lösungen

René Engelmann
Leitung Netzwerkmanagement, Projektmanagement NPPV, IVPNetworks GmbH, Erkrath

Qualitätsaufgaben der kommenden Jahre
Freitag, 26.11.2021 | 09:30 - 10:30

Symposium 14: Personalbindung nach Corona - was können Kliniken tun?

Moderation

Hedwig Francois-Kettner
Vorsitzende a.D., Aktionsbündnis Patientensicherheit, Beraterin von Einrichtungen im Gesundheitswesen, Berlin

Einführung

Prof. Dr. Reinhard Strametz
Professur Patientensicherheit, Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain; Generalsekretär, Aktionsbündnis Patientensicherheit, Berlin; Vice-Chair, European Researchers' Network Working on Second Victims, Brüssel

Praxisbericht aus einem Universitätsklinikum

Vera Lux
Pflegedirektorin, Medizinische Hochschule Hannover

Datengestützte Personalbindung in Kliniken - Praxisbeispiele

Prof. Dr. Benedikt Hackl
Professor für Unternehmensführung und Personal, Forschungszentrum Management Analytics, Ravensburg

Maßnahmen für Qualität
Freitag, 26.11.2021 | 09:30 - 10:30

Symposium 15: Digitales Medikationmanagement

Moderation

Jürgen Bieberstein
Vorsitzender des Vorstands, Initiative Gesundheitswirtschaft e.V., Berlin

Überblick: Digitales Medikationsmanagement in Deutschland aus Sicht der Krankenhausapotheker

Dr. Heike Hilgarth
Wissenschaftsreferentin, ADKA Bundesverband Deutscher Krankenhausapotheker, Berlin

Sachstand Uniklinik Mainz

Prof. Dr. Irene Krämer
Direktorin der Apotheke, Universitätsmedizin Mainz

Qualität des Pandemiemanagements
Freitag, 26.11.2021 | 09:30 - 10:30

Symposium 16: Management der Impfkampagne gegen SARS-CoV-2

10:30 - 11:00

11:00 - 12:00

Strukturreformen im Gesundheitssystem
Freitag, 26.11.2021 | 11:00 - 12:00

Symposium 17: Podiumsdiskussion: Reformbedarf zur Finanzierung des Gesundheitssystems

Moderation

Mario Czaja, MdB, Senator a.D.
Präsident (ehrenamtl.), Landesverband Berliner Rotes Kreuz e.V.

Die Sichtweise der Krankenhäuser

Dr. Gerald Gaß
Vorstandsvorsitzender, Deutsche Krankenhausgesellschaft e.V., Berlin

Qualitätsaufgaben der kommenden Jahre
Freitag, 26.11.2021 | 11:00 - 12:00

Symposium 18: Klimaneutralität von Kliniken - wie geht´s?

Maßnahmen für Qualität
Freitag, 26.11.2021 | 11:00 - 12:00

Symposium 19: Qualitätsorientierte Prozesse in Kliniken

Wie man aus Daten Öl macht – Datenkompetenz in der Praxis

Annett Müller
Geschäftsentwicklung, DMI GmbH & Co. KG, Münster; Vorsitzende DVMD e.V., Hirschberg

Andre Sander
Leiter technische Entwicklung, Prokurist, ID Information und Dokumentation im Gesundheitswesen GmbH & Co. KGaA, Berlin

Real World Daten – welche Qualitätsverbesserungen sind erreichbar?

Prof. Dr. Ralf Kuhlen
Konzerngeschäftsführer Medizin (CMO), Helios Health, Berlin

Giga for Health: 5G Medizincampus NRW – direkte klinische Einsatzszenarien

Dr. Falko Schmid
Leiter Digital Health Lab, Universitätsklinikum Düsseldorf

Wie können Kliniken Digitalprojekte erfolgreich aufsetzen?

Ulrich Pieper
Geschäftsführender Gesellschafter, GÖK Consulting GmbH, Berlin

12:00 - 13:00

13:00 - 14:00

Strukturreformen im Gesundheitssystem
Freitag, 26.11.2021 | 13:00 - 14:00

Symposium 20: Zentralisierung der stationären Versorgung

Zentralisierung hochspezialisierter medizinischer Leistungen in der Schweiz

Prof. Dr. Ulrich Frei
Vorstand Krankenversorgung a.D., Charité – Universitätsmedizin Berlin

Chirurgische Transkatheter-Aortenklappen-Implantation (Tavi) in der Herzchirurgie

Prof. Dr. Volkmar Falk
Ärztlicher Direktor, Deutsches Herzzentrum Berlin

Zentralisierung in der Onkologie

PD Dr. Simone Wesselmann, MBA
Leitung Bereich Zertifizierung, Deutsche Krebsgesellschaft, Berlin

Qualitätsaufgaben der kommenden Jahre
Freitag, 26.11.2021 | 13:00 - 14:00

Symposium 21: Versorgungsqualität in ausgewählten Bereichen

Moderation

Dr. Eberhard Thombansen
Direktor Klinikmanagement und Strategie, Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

Welche Folgen hatte die Covid-19-Pandemie für Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten?

Dr. Dagmar Drogan
Qualitäts- und Versorgungsforschung, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), Berlin

Hat Corona zu mehr nosokomialen Infektionen geführt?

Prof. Dr. Petra Gastmeier
Direktorin, Institut für Hygiene und Umweltmedizin, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Finden in Deutschland zu viele Mandeloperationen statt? Indikationsqualität bei Mandeloperationen

Dr. Hanna Leicht
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Forschungsbereich Qualitäts- und Versorgungsforschung, Wissenschaftliches Institut der AOK (WIdO), AOK Bundesverband, Berlin

Einführung eines Fracture Liaison Service im Rahmen des Innovationsfonds-geförderten Projektes FLS-CARE

Dr. Christine Höfer
Stellv. Geschäftsführung, AUC – Akademie der Unfallchirurgie GmbH, Geschäftsstelle München

Maßnahmen für Qualität
Freitag, 26.11.2021 | 13:00 - 14:00

Symposium 22: IT-Sicherheit in Kliniken

Cyberangriffe – wie bereiten sich Kliniken vor?

Dr. Gerhard Schabhüser
Vizepräsident, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI), Bonn

Status quo – IT Sicherheit aus Sicht eines Spezialversicherers

Thorsten Breuer
Cyber Risk Manager, Sham Niederlassung Deutschland, Dortmund

14:00 - 14:30

14:30 - 15:30

Strukturreformen im Gesundheitssystem
Freitag, 26.11.2021 | 14:30 - 15:30

Symposium 23: Klimawandel und Gesundheit - was kommt auf uns zu?

Einführung

Dr. Anna Babette Stier
Unterabteilungsleiterin 62 „Gesundheitsschutz, Nachhaltigkeit“, Bundesministerium für Gesundheit, Berlin

Hitzebedingte Hospitalisierungen

Dr. Nicolas Koch
Leiter „Policy Evaluation Lab“, Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC), Berlin

Qualitätsaufgaben der kommenden Jahre
Freitag, 26.11.2021 | 14:30 - 15:30

Symposium 24: Covid 19 – Sachstand und Therapie-Perspektiven

Moderation und Einführung

Prof. Dr. Joachim Szecsenyi
Ärztlicher Direktor, Abteilung Allgemeinmedizin und Versorgungsforschung, Universitätsklinikum Heidelberg, Geschäftsführer AQUA - Institut für angewandte Qualitätsförderung und Forschung im Gesundheitswesen

Netzwerk Universitätsmedizin (NUM) gegen COVID-19

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Holzgreve, MBA
Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender, Universitätsklinikum Bonn

Maßnahmen für Qualität
Freitag, 26.11.2021 | 14:30 - 15:30

Symposium 25: Klinische Entscheidungs- und Unterstützungssysteme

Moderation

Cornelia Yzer, Senatorin a.D.
Rechtsanwältin, Lead Industriegruppe „Healthcare & Lifescience” der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Berlin

Praxisprojekte aus Kliniken im Rahmen des KHZG

Dr. Peter Gocke
CDO, Charité - Universitätsmedizin Berlin