Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
mit Livestreams
Dr. Carolin Fleischmann-Struzek

Dr. Carolin Fleischmann-Struzek

Projektleiterin „Sepsis: Folgeerkrankungen, Risikofaktoren, Versorgung und Kosten“ (SEPFROK), Center for Sepsis Control and Care, Universitätsklinikum Jena

  • Seit 2018 Projektleiterin Projekt „Sepsis: Folgeerkrankungen, Risikofaktoren, Versorgung und Kosten“ (SEPFROK, Center for Sepsis Control and Care, Jena)
  • 2018-2020 Wissenschaftliche Mitarbeiterin Weltgesundheitsorganisation, Infection Prevention and Control Unit, Genf, Schweiz (External Consultant Position)
  • 2016 Promotion zum Dr. med. (Friedrich-Schiller-Universität Jena)
  • Seit 2015 Weiterbildung Fachärztin für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Jena
  • Seit 2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Center for Sepsis Control and Care, Universitätsklinikum Jena)
  • 2014/2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Institut für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum Jena)
  • 2014 Approbation als Ärztin, Friedrich-Schiller Universität Jena
  • Forschungsschwerpunkte: Epidemiologie schwerer Infektionen und Sepsis, Langzeitverläufe und Nachsorge nach überlebter Sepsis, Sepsisprävention und -aufklärung

 

14. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
Veranstaltungen mit Dr. Carolin Fleischmann-Struzek:

Donnerstag, 26.11.2020 15:30 - 16:30
Qualitäts- und Risikomanagement im Krankenhaus