Nationaler Qualitätskongress Gesundheit
mit Livestreams

16. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit 24. und 25. November 2022 in Berlin

Sehr geehrte Damen und Herren,

am 24. und 25. November 2022 treffen sich namhafte Klinikmanager, Ärzte, Hygiene- und Pflegefachpersonen sowie Kassenvertreter und Gesundheitspolitiker beim 16. Nationalen Qualitätskongress Gesundheit.

Im Mittelpunkt des 16. Nationalen Qualitätskongresses Gesundheit steht die Umsetzung der Qualitätsagenda in der aktuellen Legislaturperiode. Zentrale Fragen sind: Ist die Krankenhausreform mit umfassender, ausreichender Fachexpertise gestartet? Ist Nordrhein-Westfalen eine Blaupause für die anderen Bundesländer? Wie gestaltet sich der Ordnungsrahmen für mehr Qualität? Wie bewerten wir die Qualität nach und mit der Pandemie? Wie können Kliniken sicher die Digitalisierung umsetzen? Wie wird die Dauerbaustelle Notfallversorgung lösbar? Wie können Krankenhausaufnahmen aus Pflegeheimen vermieden werden? Wie gestalten sich resiliente Lieferketten? Welche Bilanz ziehen wir aus dem Pflegeprogramm der Bundesregierung und wie gelingt und entwickelt sich pflegerische Qualität? Ist die Umsetzung verbindlicher Personalvorgaben für die Kliniken durchführbar und sind die Rahmenbedingungen im ambulanten und nachstationären Umfeld mit im Blick?

Gesetzte Themen sind des Weiteren: Neue Wege bei der Nutzung von Routinedaten, Hygieneerkenntnisse im ambulanten und stationären Bereich, Gestaltung der Intensivmedizin, mehr ambulante Behandlungen in Kliniken, Risikomanagement und Patientensicherheit, Intersektorale Qualitätssicherung sowie Personal und Führung. In über 20 Veranstaltungen erwarten wir ca. 120 hochkarätige Referenten.

Seien Sie mit dabei am 24. und 25. November 2022 in Berlin!

Ihre

Hedwig François-Kettner
Geschäftsführerin Gesundheitsstadt Berlin (im Interim)

    

Impressionen

Presse