Thomas Isenberg

Thomas Isenberg

Geschäftsführer, Deutsche Schmerzgesellschaft, Berlin

  • seit 2012 Geschäftsführer der Deutschen Schmerzgesellschaft e. V. – der mit 3.400 persönlichen und 17 institutionellen Mitgliedern größten wissenschaftlichen medizinischen Fachgesellschaft im Bereich Schmerz in Europa
  • seit 2008 ist Thomas Isenberg Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses und dort seit 2010 Sprecher für Gesundheit der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus
  • zuvor vier Jahre Leitung Geschäftsbereich Interessenvertretung/Marketing bei spectrumK – dem BKK-Gemeinschaftsunternehmen in Berlin
  • zuvor Bertelsmann-Stiftung in Gütersloh, Mitglied des erweiterten Führungskreises sowie Programmmanager im Themenfeld Gesundheit der Bertelsmann-Stiftung, Koordination der Cluster “qualitätsorientiertes Gesundheitsversorgung” und “nachhaltiges Gesundheitssystem” koordinierte
  • sechs Jahre Leitung Fachbereich Gesundheit/Ernährung mit Zuständigkeit für die Referate Gesundheit, Pflege, Agrarpolitik, Ernährung beim Verbraucherzentrale Bundesverband e. V, wo er 1998 als Gesundheitsreferent startete