Hygiene
Freitag, 02.12.2016 | 09:30 - 11:00

Symposium 14: Vermeidung von Sepsis

Moderation

Prof. Dr. Konrad Reinhart, ML
Vorsitzender, Global Sepsis Alliance (GSA), Center for Sepsis Control and Care und ehem. Leitung der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena

Sepsisfälle und Sterblichkeitsrate in Deutschland – zentrale Handlungsfelder

Prof. Dr. Konrad Reinhart, ML
Vorsitzender, Global Sepsis Alliance (GSA), Center for Sepsis Control and Care und ehem. Leitung der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin, Universitätsklinikum Jena

Sicherheitskultur in deutschen Kliniken – Handlungsbedarf gegen Sepsis

Prof. Dr. Udo X. Kaisers
Leitender Ärztlicher Direktor, Universitätsklinikum Ulm

Management von MRE-Ausbrüchen

Dr. Tim Eckmanns
Leiter Fachgebiet Nosokomiale Infektionen, Surveillance von Antibiotikaresistenz und -verbrauch, Robert Koch-Institut, Berlin

Vorherige Veranstaltung Nächste Veranstaltung
Zurück Programm Referenten